MENÜ EU/DEEU/DE Suche NSK - Motion & Control

 

BRBMA - The Ball and Roller Bearings Manufacturers' Association

BRBMA ist ein Verband, der die Interessen der Hersteller von Kugel- und Rollenlagern vertritt und unterstützt sowie deren technische Zusammenarbeit auf internationaler Ebene erleichtert. BRBMA repräsentiert die britische Kugel- & Rollenlager Fertigungsindustrie vor der britischen Regierung, der Europäischen Kommission oder anderer Organe.

 

BRBMA

BWE - Bundesverband WindEnergie e.V.

Mit rund 20.000 Mitgliedern ist der Bundesverband Windenergie BWE einer der weltweit größten Verbände im Bereich Erneuerbare Energien. Der Verband arbeitet zusammen mit internationalen Verbänden, wie der European Wind Energy Association (EWEA), dem Global Wind Energy Council (GWEC) und der World Wind Energy Association (WWEA), an der europäischen und weltweiten Entwicklung der Windenergie.


BWE

EPTDA - European Power Transmission Distributors Association

EPTDA ist der führende Verband für den Vertriebskanal der industriellen Antriebstechnik. EPTDA widmet sich der Förderung des Vertriebs sowie der Stärkung der Mitglieder um in einem ständig wechselnden Marktumfeld erfolgreich, profitabel und wettbewerbsfähig zu sein.


EPTDA

GVA - Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.

GVA ist der Branchenverband und die politische Interessenvertretung des freien Kfz-Teile-Großhandels in Deutschland. Darüber hinaus spricht er auch für die rund 2.000 Einzelhändler von Kfz-Ersatzteilen. Im GVA sind derzeit 154 Handelsunternehmen mit über 1.000 Betriebsstellen und 127 Kfz-Teilehersteller organisiert.


GVA

TecAlliance

TecAlliance (TecDoc, TecCom and TecRMI) ist die europaweit führende Informations- und Kommunikationsplattform für die Teilnehmer des freien Kfz-Ersatzteilmarkts. Als starke Allianz im Verbund der drei Marken TecDoc, TecRMI und TecCom stärkt TecAlliance nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit des internationalen Kfz-Ersatzteilmarktes.


TecAlliance

WBA - World Bearing Association

WBA ist ein nicht eingetragener, gemeinnütziger Industrieverband. Er wurde 2006 von der American Bearing Manufacturers' Association (ABMA), der Federation of European Bearing Manufacturers' Associations (FEBMA) und der Japan Bearing Industrial Association (JBIA) gegründet. WBA vertritt die Interessen der globalen Wälzlagerindustrie, wie beispielsweise den Abbau von Handelsbeschränkungen, eine nachhaltige Entwicklung sowie die Wahrung der Rechte der Mitgliedsunternehmen.

 

WBA

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Cookies auf der NSK Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.