MENÜ EU/DEEU/DE Suche NSK - Motion & Control
Entstehung des Schadens Mögliche Ursachen​ Gegenmaßnahmen
Beim Ein- oder Ausbau des Lagers entstehen achsparallele Schürfmarken in den Laufbahnen und auf den Wälzkörpern
  • Fluchtungsfehler bei der Montage
  • Stoßbelastung beim Ein- oder Ausbau
  • Geeignete Montagevorrichtung und Werkzeuge verwenden
  • Zur Vermeidung von Stoßbelastungen eine Presse verwenden
  • Gegenstücke beim Einbau mittig zueinander ausrichten

 

Zum Vergrößern auf ein Foto klicken

Schäden durch unsachgemäße Montage 1

Bauteil: Innenring eines Zylinderrollenlagers

Symptom: Achsparallele Riefen auf der Laufbahn

Ursache: Fluchtungsfehler zwischen Innen- und Außenring bei der Montage

Schäden durch unsachgemäße Montage 2

Bauteil: Außenring eines zweireihigen Zylinderrollenlagers

Symptom: Achsparallele Riefen im Wälzkörperabstand in der Laufbahn

Ursache: Fluchtungsfehler zwischen Innen- und Außenring bei der Montage

Schäden durch unsachgemäße Montage 3

Bauteil: Rollen eines Zylinderrollenlagers

Symptom: Achsparallele Riefen auf der Lauffläche

Ursache: Fluchtungsfehler zwischen Innen- und Außenring bei der Montage

Downloads

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Cookies auf der NSK Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.