MENÜ EU/DEEU/DE Suche NSK - Motion & Control
Antriebstechnik Die Antriebstechnik umfasst ein weites Spektrum an Applikationen – von einem geringeren technischen Anspruch bis hin zu komplexen Systemen, die höchste Betriebssicherheit erfordern, wie z. B. bei Windkraftgetrieben. Auch die Betriebsbedingungen sind unterschiedlich: So werden  Förderbänder meist konstant belastet oder  es treten stark wechselnde Belastungen auf, wie zum Beispiel bei Zementmühlen.

Ob Lager auf kleinstem Bauraum unter hohen Beschleunigungen ( wie bei Elektromotoren und Generatoren) oder Großlager, die schmutzigen Umgebungen und Stoßbelastungen standhalten müssen – für jede Herausforderung bietet Ihnen NSK als Wälzlagerspezialist die optimale Lösung, exakt abgestimmt auf die technischen Voraussetzungen Ihrer Anwendung.

Neben der spezifischen Ausrichtung zeichnen sich NSK Wälzlager mit ihren Eigenschaften bezüglich Werkstoff und Präzision durch eine sehr lange Lebensdauer aus, so dass unnötige und ungeplante Anlagenstillstände vermieden werden können. 
  • Industriegetriebe
  • Elektromotoren und Generatoren
  • Produkte

Industriegetriebe

Industriegetriebe

Betriebsbedingungen:  Hohe Stoßbelastungen

Industriegetriebe sind in vielen Bereichen zu finden und unterliegen häufig dynamischen Betriebsbedingungen und teilweise hohen Stoßbelastungen. Sie befinden sich meist zwischen dem Antrieb auf der einen Seite und der Prozesstechnik auf der anderen Seite. Hier besteht die Aufgabe der Industriegetriebe im Wesentlichen darin, die Eingangsdrehzahlen zu reduzieren und Drehmomente für die Prozesse zu steigern. Typische Anwendungsbereiche sind die Energieerzeugung und der Bergbau.

Grundsätzlich müssen Industriegetriebe bei den dynamischen Vorgängen, die auf sie einwirken, zuverlässig funktionieren. Entscheidend für die Betriebssicherheit, der immer leistungsfähigeren Anlagen, ist zudem die Lagerung der Wellen, die spezifisch auf die Anwendung abgestimmt wird.

So bietet NSK z. B. für Planetengetriebe in Windenergieanlagen Lösungen für jede Stufe des Getriebes an. Vom Planetenträger bis zur Generatorwelle. Es stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Neben der klassischen Fest-/Loslagerung können auch schwimmende oder angestellte Lagerungen gewählt werden. Auch die Werkstoffauswahl  spielt eine  entscheidende  Rolle. Die Super-TF-Technologie von NSK maximiert die Lagerlebensdauer auch unter solchen Betriebsbedingungen, unter denen herkömmliche Lager bereits Ermüdungsschäden zeigen. Können darüber hinaus die Betriebsbedingungen positiv beeinflusst werden, ist eine Vervielfachung der Lebensdauer möglich.

Top Quality Solution:
Zylinderrollenlager mit erhöhten Tragzahlen für Großgetriebe
Zwei entscheidende Innovationen verlängern die Lagerlebensdauer der Zylinderrollenlager für Großgetriebe um bis zu 30 Prozent: Eine vergrößerte Anzahl an Rollen verringert den Oberflächendruck auf den Kontaktbereich zwischen Rollen und Laufbahn und erhöht dadurch die Belastungsgrenze. Zweitens sorgt die Optimierung des Käfigs für eine ausreichende Stabilität auch bei dieser größeren Anzahl an Wälzkörpern.


Unsere Innovationen:
Wälzlager TF-Reihe
Stromisolierte Lager mit Keramikbeschichtung
NSKHPS Pendelrollenlager

Siemens MultiDrive

Elektromotoren und Generatoren

Elektromotoren und Generatoren

Betriebsbedingungen:  Konstante Drehmomente bei unterschiedlichen Drehzahlen

Die Anforderungen, die ein Elektromotor oder ein Generator an eine Lagerung stellt, sind von denen eines Getriebes vollkommen unterschiedlich. Hierbei werden selten Stöße oder Drehmomentschwankungen wahrgenommen. Es sind meist verschiedene Drehzahlen, die als Einflußgröße auf die Lagerung einwirken.

Unterschiedlich dagegen sind die Leistungsklassen. Elektromotoren und Generatoren im Consumer-Segment, wie z. B. Antriebsmotoren bei Waschmaschinen oder Lichtmaschinen im PKW, haben meist nur einen äußerst begrenzten Bauraum zur Verfügung und arbeiten eher unter konstanten Bedingungen. Motoren und Generatoren mit einer höheren Leistungsdichte werden üblicherweise in Industrieanlagen oder bei der Energieerzeugung eingesetzt. Hier sind starke Lastschwankungen üblich.

Bei Elektromotoren und Generatoren muss häufig die Lagerung der Welle vom Gehäuse isoliert werden, um schädlichen Stromfluss zu vermeiden. Hier hat NSK stromisolierte Lager mit Keramikbeschichtung entwickelt, die für diese spezifischen Bedingungen in der Mechatronik geeignet sind.

Für alle Betriebsbedingungen und Anwendungen bietet Ihnen NSK die richtigen Lager, wie z. B. die extrem kompakten Rillenkugellager, die für einen besonders geräuscharmen Lauf, optimierten Energieverbrauch und Wartungsfreiheit sorgen.

Total Quality Solution:
Stromisolierte Lager mit Keramikbeschichtung
Manche Anwendungen sind anfällig für Lagerbeschädigungen und Frühausfälle durch Elektrokorrosion. Elektrokorrosion ist eine Schädigung der Laufbahn durch elektrische Entladungen zwischen Wälzkörper und Laufbahn. Mit seinen stromisolierten Lagern bietet NSK für dieses Problem ein spezielles Produkt mit hohem Isolationswiderstand. Die Lagerringe weisen eine Keramikbeschichtung mit definierter Stärke auf, die in einem besonderen Sprühverfahren aufgebracht wird. Das sorgt für die gewünschte hohe Bindung zum Lagerstahl.

Unsere Innovationen:                   
Rillenkugellager der HR-Serie  
Hybridlager mit Keramikkugeln

Elektromotoren und Generatoren

Produkte

NSKHPS Pendelrollenlager

Die Lager der NSKHPS-Reihe stehen für „High Performance Standard“. Das verwendete Material entspricht den neusten Entwicklungen. Die Lager sind besonders gut geeignet für hohe Drehzahlen und Lagerbelastungen.  >>

Zylinderrollenlager mit erhöhten Tragzahlen für Großgetriebe

Längere Lebensdauer bei Anwendungen im Anlagenbau >>

Rillenkugellager für höchste Tragzahlen - HR Serie

Die deutlich höhere Tragzahlen erhöhen beträchtlich die Lebensdauer einer Anlage oder einer Maschine.  >>

Stromisolierte Lager mit Keramikbeschichtung

Ideal für Anwendungen welche anfällig für Lagerbeschädigungen und Frühausfälle durch Elektrokorrosion sind  >>

Hybrid-Lager mit Keramikkugeln

Für Anwendungen bei denen ein hoher Grad an elektrischer Isolierung und / oder hohe Drehzahleignung benötigt wird  >>
  • NSK Fallstudien

    NSK Fallstudien

    Nachvollziehbare Fallstudien gelten als beste Referenzen unseres Erfolges. Untenstehend finden Sie eine Aufstellung solcher Fallstudien >>

  • Kontakt

    Kontakt

    Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns eine kurze Nachricht >>

  • AIP - Added Value Programme

    AIP - Added Value Programme

    Fokus von AIP: Lösung der Probleme, die wertvolle Zeit und Geld kosten und damit die Gesamtrentabilität eines Unternehmens beeinflussen >>

  • NEWS

    NEWS

    Zylinderrollenlager mit erhöhten Tragzahlen für Großgetriebe >>

  • Troubleshooting

    Troubleshooting

    Schadensdiagnose bei Wälzlagern und Linearkomponenten >>

  • Technische Hilfsmittel

    Technische Hilfsmittel

    Zu Ihrer Unterstützung stellt NSK folgende Technische Hilfsmittel zur Verfügung: >>

  • NEWS

    NEWS

    Neue Wälzlagerbauarten im „High Performance Standard“ (HPS) >>

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Cookies auf der NSK Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.