MENÜ EU/DEEU/DE Suche NSK - Motion & Control
Im Betrieb berühren sich die Wälzkörper und Laufbahnen. Hierdurch entstehen Laufspuren bis hin zum Verschleiß. Laufspuren geben exakte Hinweise auf die Art der Belastung und bedürfen einer genauen Untersuchung.

Anhand klar definierter Laufspuren lässt sich bestimmen, ob ein Lager eine radiale, eine axiale oder eine Momentenbelastung trägt. Aus Laufspuren kann auch auf die Rundheit der Lagerung geschlossen werden und es lässt sich feststellen, ob es unerwartete Belastungen oder größere Einbaufehler gegeben hat und worin mögliche Ursachen für einen Lagerschaden bestehen.

Rillenkugellager

Typische Laufspuren an Rillenkugellagern >>

Rollenlager

Typische Laufspuren >>

Downloads

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Cookies auf der NSK Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.