Distributor Finder

Product Finder

Suche
CONTACT US

Einleitung

Ein französischer Automobilhersteller wollte sein Ingenieur- und Technikerteam insbesondere im Hinblick auf die Reparatur und Wartung von Werkzeugmaschinenspindeln schulen. Hierbei handelte es sich um eine wichtige Anforderung, da das Werk verstärkt im Bereich Komponentenfertigung für Motoren und Getriebe tätig ist. NSK wurde mit einer Anwendungsprüfung beauftragt, deren Ergebnis die Entwicklung einer maßgeschneiderten Schulung zu den speziellen Maschinen und Arbeitspraktiken vor Ort war. Die Schulung, an der über 25 Ingenieure und Techniker teilnahmen, erfolgte in vier Sitzungen über einen Zeitraum von zwei Tagen. Zahlreiche positive Rückmeldungen zeugten vom Erfolg der Maßnahme.

Fakten

  • Französischer Automobilhersteller mit vielen verschiedenen Werkzeugmaschinen
  • Großes Ingenieur-/Technikerteam
  • NSK wurde mit der Entwicklung einer auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnittenen Schulung zur Wartung von Werkzeugmaschinenspindeln beauftragt
  • Schulung mit Schwerpunkt auf Präzisionslagern für Werkzeugmaschinenspindeln
  • NSK passte die Schulung speziell an die Anforderungen des Kunden an
  • Wartungsschulung für Präzisionslager
  • AIP - NSK's Mehrwert-Programm

Optimierungsvorschläge

  • Verbesserung der Spindelwartung und Praktiken zur Behebung von Wälzlagerdefekten
  • Interne Prüfung und technische Informationen für Verbesserungen und mehr Zuverlässigkeit
  • NSK besuchte den Produktionsstandort und informierte sich über die Maschinen und Arbeitsverfahren
  • Anschließend wurde eine individuelle Schulung einschließlich Servicepaketen und Bewertungskriterien entwickelt
  • 25 Ingenieure/Techniker wurden in vier Sitzungen über einen Zeitraum von zwei Tagen geschult
  • Im Anschluss an die Schulung stand NSK den Ingenieuren und Technikern bei Problemen unterstützend und beratend zur Seite

Produkteigenschaften

  • Produktschulungen – Überblick über das Angebot und die Einsatzmöglichkeiten von NSK Wälzlagern sowie deren Vorteile in der Anwendung
  • Einsatz der NSK Wälzlager – modulare Schulungen mit Schwerpunkt auf Nutzung und Einsatz von Wälzlagern
  • AIP-Schulung – Einführung in das Mehrwert-Programm von NSK und dessen Nutzen bei der Lösung von Maschinen- und Anlagenproblemen
  • Branchenbezogene Schulungen – maßgeschneiderte Schulungen über typische Wälzlagerprobleme, -anwendungen und -prozesse in Branchen wie Lebensmittel und Getränke, Pumpen und Kompressoren, Steinbruch und Bergbau, Papier, Metall, Werkzeugmaschinen und Eisenbahn

Analyse der Kosteneinsparungen

Vorher Kosten p.a. NSK Lösung Kosten p.a.
700€ pro Person
25 Schulungsteilnehmer
17.500€
Gesamtkosten 17.500€ 17.500€

Referenz Nr:SS-D-3004