Suche
KONTAKT

Einleitung

Bei einer führenden britischen Bäckerei kam es immer wieder zu unerwarteten Produktionsstopps, da die Stehlagereinheiten am Umluftventilator eines Hochtemperaturofens vorzeitig ausfielen. Dies führte zu erheblichen Produktionsstörungen, hohen Ausfallkosten und verdorbener Ware. NSK führte eine umfassende Überprüfung der Anwendung einschließlich einer Analyse der ausgefallenen Wälzlager durch. Dabei stellte sich heraus, dass die Wälzlager blockierten, da bereits beim Einbau eine zu hohe Vorspannung und eine falsche Schmierung ausgewählt worden waren. NSK schlug die Verwendung von SNN-Lagergehäusen mit Hochleistungs-Pendelrollenlagern und Labyrinthdichtungen vor und gab Empfehlungen für die korrekten Wälzlagereinbaustellen und die Schmierung. Das Ergebnis war unmittelbar positiv und die Lebensdauer der Wälzlager erhöhte sich um das 4,5-Fache.

Fakten

  • Hochtemperaturofen-Umluftventilator mit vertikaler Ausrichtung und Riemenantrieb
  • Eingebaute Wälzlager ungeeignet für die Betriebsbedingungen
  • Alle 6 Wochen kam es zu Wälzlagerausfällen
  • Erhebliche Maschinenausfallzeiten und kostspielige Produktionsverluste durch Wälzlagerausfälle
  • Vorschlag von NSK: SNN-Lagergehäuse mit Hochleistungs-Pendelrollenlagern und Labyrinthdichtungen und Empfehlungen für korrekte Wälzlagereinbaustellen und Schmierung
  • Steigerung der Wälzlagerlebensdauer von 6 auf 27 Wochen
  • Erhebliche Kosteneinsparungen durch verbesserte Produktionseffizienz und Anlagenzuverlässigkeit
Oven re-circulation Fan Unit
  • Ofen-Umluftventilator
NSK Plummer Blocks with high capacity Spherical Roller Bearings and Labyrinth seals
  • SNN-Lagergehäusen mit Hochleistungs-Pendelrollenlagern und Labyrinthdichtungen

Optimierungsvorschläge

  • Nach wiederholten, kostspieligen Ausfällen der Wälzlager bat der Kunde um eine Lösung für den Umluftventilator seines Ofens.
  • Die Überprüfung der Anwendung durch NSK zeigte, dass die Wälzlager aufgrund einer übermäßigen Vorspannung und unzureichender Schmierung ausfielen.
  • NSK schlug SNN-Lagergehäuse mit HPS-Hochleistungs-Pendelrollenlagern und Labyrinthdichtungen vor und gab Empfehlungen für die korrekten Wälzlagereinbaustellen und die Schmierung.
  • Die Empfehlungen von NSK wurden umgesetzt und in einer Testphase ließ sich die Lebensdauer um das 4,5-Fache verlängern.
  • Dadurch wurden Stillstandszeiten und Wartungskosten reduziert und die jährlichen Einsparungen waren beträchtlich.

Produkteigenschaften

  • Ausgestattet mit 2 Schmierbohrungen und 1 Fettaustrittsbohrung
  • Massive Ecken im Gehäuseunterteil für Fixierstifte
  • Quadratische Form und Mittenmarkierungen
  • Einfache Montage und Ausrichtung, geringe Wartungskosten
  • Hohe Steifigkeit (minimiert die Verformung des Lagersitzes)
  • Zahlreiche Abdichtungsmöglichkeiten und Anordnungen für jeden Anwendungsfall
  • Gute Wärmeableitung
  • Gehäuse eignen sich sowohl für zweireihige Pendelkugellager als auch für zweireihige Pendelrollenlager

Analyse der Kosteneinsparungen

Vorher Kosten p.a. NSK Lösung Kosten p.a.
9-mal jährlich Austausch von 2 Lagereinheiten € 14 171 Erstmontage + Austausch von 2 Wälzlagereinheiten zweimal jährlich € 2 873
550 €/Stunde × 5 Stunden für den Austausch × 9 Ausfälle pro Jahr € 24 750 550 €/Stunde × 5 Stunden für den Austausch × 2 Ausfälle pro Jahr € 5 500
2 Wartungstechniker × 5 Stunden/Ausfall × 9 Ausfälle pro Jahr € 2 565 2 Wartungstechniker × 5 Stunden/Ausfall × 2 Ausfälle pro Jahr € 855
Verdorbene Ware € 3 406 Verdorbene Ware € 757
Gesamtkosten € 44 892 € 9 985

Referenz Nr:SS-D-2063

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.