Suche
KONTAKT

Einleitung

Ein großer Stahlhersteller war mit der Leistung der vierreihigen Kegelrollenlager in seinem Kaltwalzwerk nicht zufrieden: metallische Partikel aus dem Produktionsprozess gelangten in die Lager und beeinträchtigten die Zuverlässigkeit. Die NSK Ingenieure führten vor Ort eine gründliche Analyse der Lager durch und untersuchten ein ausgefallenes Lager und die Schmierung. Sie schlugen daraufhin die Verwendung von Lagern der NSK Serie „Tough Technology“ vor, da deren Stähle gegenüber Verunreinigungen sehr viel widerstandsfähiger sind.

Fakten

  • Kaltwalzwerk
  • Lagerschäden durch Eindringen von metallischen Partikeln aus dem Produktionsprozess
  • NSK Lösung: Lager aus WTF-Stahl
  • Mehr als 3-mal längere Lebensdauer
  • Reduzierung der Stillstandszeiten
  • Kosteneinsparungen bei Lagern und Wartung
SM
  • Stahlfolie
TRB
  • Vierreihiges Water-Tough(WTF)-Lager

Optimierungsvorschläge

  • Analyse der Lager, des Schmiermittels, der Struktur und der Auslegung des Knüppelwalzwerks
  • NSK Lager aus WTF-Stahl sind für extreme Betriebsbedingungen – zum Beispiel mit Verunreinigungen durch Flüssigkeiten und Feststoffe – ausgelegt
  • Technische Unterstützung einschließlich Beratung vor Ort und labortechnische Lageranalyse

Produkteigenschaften

  • Spezielle Stahl-Werkstofftechnik
  • Spezielle NSK Wärmebehandlungstechnologie
  • Optimierte chemische Werkstoffzusammensetzung
  • Erhältlich als vierreihige Zylinder- oder Kegelrollenlager
  • Dreimal längere Lebensdauer als herkömmliche Lager
  • Reduzierung nicht metallischer Einschlüsse in den Laufbahnen verhindert Rissbildung
  • Durch Festigung der Korngrenzen wird die Ausbreitung von Rissen verhindert

Analyse der Kosteneinsparungen

Vorher Kosten p.a. NSK Lösung Kosten p.a.
Lebensdauer der alten Lager: 4 Monate

Produktionsausfallkosten: 1.000 €/h Ausfallzeit x Anzahl der Lagerwechsel x 4 unplanmäßige Ausfälle pro Jahr

€ 44.000 Lebensdauer der neuen Lager: 12 Monate

Produktionsausfallkosten: 1.000 €/h Ausfallzeit x Anzahl der Lagerwechsel x 1 unplanmäßiger Ausfall pro Jahr

€ 17.600
Gesamtkosten € 44 000 € 17 600

Referenz Nr:SS-D-7003

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.