Suche
KONTAKT

Einleitung

Ein Kunde berichtete von regelmäßigen Ausfällen der Wälzlager eines Förderbands in seinem Produktionswerk für Futtermittel. Die vorzeitigen Ausfälle führten zu kostspieligen Stillstandszeiten, da die Einheiten von Technikern ausgetauscht werden mussten. Untersuchungen durch NSK ergaben, dass die Ausfälle auf das Eindringen von harten Fremdkörperpartikel und Feuchtigkeit während des Verarbeitungsprozesses zurückzuführen waren. NSK empfahl dem Kunden, die standardmäßigen Self-Lube®-Lagereinsätze durch Einheiten mit Dreifachlippendichtung auszutauschen. Diese Empfehlung wurde probeweise umgesetzt und die neuen Wälzlager arbeiten seit etwa einem Jahr störungsfrei. Auf diese Weise wurden erhebliche Kosteneinsparungen erzielt.

Fakten

  • Förderband in einem Produktionswerk für Futtermittel

  • Regelmäßige Lagerausfälle, die etwa alle vier Monate einen Lageraustausch erforderlich machten

  • Erheblicher Arbeitsaufwand für den Austausch der defekten Lager

  • Kostspielige Produktionsausfälle durch lange Stillstandszeiten der Maschinen

  • NSK Lösung: Self-Lube®-Lagereinsätze mit Dreifachlippendichtung

  • Produktivitätssteigerung

  • Kosteneinsparungen

Feed in sacks fodder for  the animals
  • Förderband in einem Futtermittelwerk
  • Self-Lube®-Lagereinsätze mit Dreifachlippendichtung

Optimierungsvorschläge

  • Die Überprüfung der Anwendung durch NSK ergab, dass die Lagerausfälle auf Eindringen von Feuchtigkeit und harten Fremdkörperpartikel zurückzuführen waren

  • Als Folge der Überprüfung empfahl NSK dem Kunden, die standardmäßigen Self-Lube®- Lagereinsätze durch Einheiten mit Dreifachlippendichtung auszutauschen

  • Die Self-Lube®-Lagereinsätze mit Dreifachlippendichtung wurden für eine Testphase montiert

  • Der Test führte zu einer deutlichen Verlängerung der Lagerlebensdauer und verringerte die Maschinenausfallzeiten

Produkteigenschaften

  • Dreifachlippendichtung aus Nitrilkautschuk mit Stahlarmierung

  • Erhältlich sowohl mit Gewindestiften als auch mit Spannexzenter

  • Umfangreiches Größenspektrum, auch mit zölligen Bohrungen

  • Lagereinsätze sind mit Standardprodukten austauschbar

  • Längere Lagerlebensdauer durch bessere Dichtleistung

  • Größere Schmierintervalle, dadurch erhebliche Einsparung von Wartungskosten und gesteigerte Produktivität der Maschinen

  • Einfacher Einbau; gebrauchsfertiger Ersatz für bestehende Lagereinheiten

  • Montage auf der Welle mittels Gewindestift mit Innensechskant und balligem Stiftende, dadurch besserer Schutz vor Lockerung

Analyse der Kosteneinsparungen

Vorher Kosten p.a. NSK Lösung Kosten p.a.
Kosten der standardmäßigen Self-Lube®-Lagereinsätze € 506 Kosten der Self-Lube®-Lagereinsätze mit Dreifachlippendichtung € 238
Produktionsausfallkosten € 12.960 Produktionsausfallkosten € 0
Arbeitskosten € 81 Arbeitskosten € 0
Gesamtkosten € 13.547 € 238

Referenz Nr:SS-D-2076

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.