Suche
KONTAKT

Wälzlager - 2016-03-11

Booklet: Wälzlager-Zusatzzeichen

"Ein Zeichen ist im weitesten Sinne etwas, das auf etwas anderes zeigt." Diese ebenso einprägsame wie etwas rätselhafte Definition findet sich in Wikipedia. Auch jedes Wälzlager hat solche Zeichen. Sie sind aufgestempelt oder gelasert und geben genaue Auskunft u.a. über die Lagerbauart, den Bohrungsdurchmesser sowie über eventuelle Sonderausführungen – wenn man sie denn dechiffrieren kann.

NSK hat nun ein handliches Booklet im Taschenbuch-Format herausgegeben, das die gängigsten Zusatzzeichen von Wälzlagen der Marken und NSK und RHP aufschlüsselt. Das 48seitige Buch beschreibt zunächst den Aufbau der Bestellbezeichnungen und dann die genormten Basiskennzeichen. Anschließend werden die firmenspezifischen Vor- und Nachsetzzeichen erläutert. Eine Umschlüsseltabelle für die Zusatzzeichen von NSK und RHP im Vergleich zu anderen Wälzlagerherstellern rundet die Übersicht ab.

Mit diesem Werkzeug ist der Anwender von Wälzlagern in der Lage, aus der Bestellbezeichnung, die auf Verpackung und Lager aufgedruckt ist, die genaue Bauart und Spezifikation des Lagers zu erschließen. Dazu gehören z.B. die Art der Abdichtung, Lagerluft und Toleranzklasse sowie die Wärmebehandlung und die Fettmenge.

Das Booklet „Wälzlager-Zusatzzeichen" steht in deutscher Sprache unter Downloads-Services bereit.

 

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.