Suche
KONTAKT

Unternehmen - 2017-10-06

NSK Agri Large Hub

„Agri Disc Hubs“: Einbaufertige Wälzlagereinheiten für Landmaschinen

Auf der Agritechnica 2017 zeigt NSK ein breites Programm an Wälzlagern, die von Grund auf für die Anwendung in Landmaschinen entwickelt wurden. Im Zentrum der Präsentation stehen die „Agri Disc Hubs“ und die „Big Hubs“. Das sind einbaufertige Gehäuseeinheiten mit doppelreihigen Schrägkugellager, die vor allem in Bodenbearbeitungsgeräten – das heißt: unter sehr ungünstigen Umgebungsbedingungen – zum Einsatz kommen.

Die Landmaschinentechnik gehört zu den Kernzielbranchen von NSK, deshalb ist die alle zwei Jahre stattfindende Agritechnica eine wichtige internationale Messe. In diesem Jahr stellt NSK die Agri Disc Hubs sowie die Big Hubs in den Mittelpunkt der Präsentation. Hierbei handelt es sich um doppelreihige Schrägkugellager mit geteiltem Innenring, die hohe Axial- und Kippkräfte aufnehmen können. Diese Lagereinheiten werden ist in einer montagefertigen, sehr robusten Gehäuseeinheit mit kundenspezifischen Anschlussmaßen untergebracht und besonders sorgfältig abgedichtet (Bild 1). Sie sind mit einem speziellen Hochleistungsfett mit hohem Druckaufnahmevermögen befüllt, das für die gesamte Lebensdauer des Lagers ausgelegt ist.

Hauptanwendungsgebiet der Agri Disc Hubs und der für höhere Leistungen entwickelten Big Hubs sind Maschinen für die Bodenbearbeitung. Hier arbeiten die Lager unter ungünstigen Bedingungen wie Feuchtigkeit, abrasive Partikel, korrosive Substanzen wie Düngemittel und Gülle sowie hohe mechanische Beanspruchungen.

Unter diesen Bedingungen zeichnen sich die Agri Disc Hubs durch langte Lebensdauer aus. Das ist unter den Herstellern von Landmaschinen und vor allem von Bodenbearbeitungsmaschinen bekannt. Einige weisen in ihren Unterlagen explizit darauf hin, dass sie NSK-Lagereinheiten verwenden. Zunehmend drängen auch Endanwender – insbesondere Lohnunternehmer – die Hersteller dazu, Agri Disc Hubs von NSK einzusetzen, weil diese Lager die Stillstandszeiten der Maschinen während der wichtigen (und kurzen) Bearbeitungszeiträume minimieren. Immerhin sind z.B. in einer einzigen Kurzscheibenegge bis zu 98 Scheibenlagerungen verbaut, die einwandfrei arbeiten sollen, wenn die Scheibenegge im Einsatz ist.

NSK wird auf der Agritechnica nicht nur beispielhafte Lagereinheiten zeigen, sondern auch einige Maschinen, die mit diesen Lagern ausgerüstet sind bzw. Einbausituationen der Lager – zum Beispiel Kurzscheibeneggen sowie Schlegelmäher.

NSK auf der Agritechnica: Halle 15, Stand E 44

 

 

 

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse