Suche
KONTAKT

Unternehmen - 2017-11-16



Während der ersten Europäischen Vertriebskonferenz in Madrid gab NSK die ersten vier zertifizierten AIP (Added Value Programme) Partner bekannt. Viele andere autorisierte Vertriebspartner planen, dieses Programm ebenfalls umzusetzen und rechnen für Anfang 2018 mit ihrer Zertifizierung.

NSK vollzieht aktuell schrittweise den Übergang von autorisierten Vertriebspartnern zu einem hoch spezialisierten Netzwerk von AIP (Added Value Programme) Partnern, die Komplettlösungen bereitstellen. Damit wird das Ziel verfolgt, den Kunden und Anwendern nochmals verbesserte und maßgeschneiderte technische Unterstützung zu bieten.

Alle zertifizierten AIP Partner haben in einem intensiven Schulungsprozess nachgewiesen, dass sie technische Problemstellungen rund um die Lager- und Lineartechnik erkennen und lösen können. Sie beherrschen das gesamte Produktportfolio von NSK und verfügen über breites anwendungs- und branchenbezogenes Know-how.

Die Zertifizierung bietet den autorisierten Vertriebspartnern die Möglichkeit, sich als professioneller Partner besser im Wettbewerb zu positionieren. Außerdem bieten sie ihren Kunden mit den AIP+ Werkzeugen für die Wälzlagermontage einen verbesserten Service und profitieren von zusätzlichen Marketing-Maßnahmen.

Die ersten vier zertifizierten AIP Partner wurden auf der Europäischen Vertriebskonferenz des Unternehmens bekanntgegeben, die im Oktober in Madrid stattfand und an der autorisierte Vertriebspartner aus zwanzig Nationen teilnahmen. Zertifiziert wurden: Margo (Polen), Primagra (Rumänien), REA Hellas (Griechenland) und UAB Dagmita (Litauen).

Alle vier Unternehmen haben sich – als Teil eines zehnstufigen Entwicklungsprozesses – einem umfassenden Trainings- und Evaluationsprogramm unterzogen. Dieser Prozess befähigt die Teilnehmer, umfassende Serviceleistungen zu erbringen. Dazu gehören AIP-Untersuchungen sowie Schulungen und Berechnungen zu Kosteneinsparungen gemeinsam mit Experten von NSK.

Nur ausgewählte Vertriebspartner von NSK haben das Potenzial, als AIP Partner zertifiziert zu werden. Ein wesentliches Kriterium ist die Kompetenz des Vertriebs- und Engineerings-Personals. Mit dem NSK AIP-Programm ändert sich der Fokus der autorisierten Vertriebspartner: Sie können ihre Kunden mit echten Lösungsansätzen unterstützen, die zur Steigerung der Produktivität und zur Senkung von Betriebskosten in der Produktion führen.

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.