Suche
KONTAKT

Services - 2019-11-05

Überreichung des Zertifikates als NSK Certified AIP Service Branch

Die niederländische Rubix BT Brammer B.V. in Haarlem bietet ihren Kunden in der gesamten Industrie ein Portfolio von mehr als 400.000 Produkten für die Wartung, Reparatur und Modernisierung von Maschinen, Anlagen und Antriebssystemen. Jetzt hat sich das Unternehmen als „NSK Certified AIP Service Branch“ qualifiziert. Bevor die Zertifizierung erteilt wurde, absolvierte Rubix einen umfangreichen Qualifizierungsprozess durch NSK.

Das 1994 gegründete und ursprünglich als AKN und Brammer firmierende Unternehmen ist heute Teil der niederländischen Rubix Gruppe. Rubix Haarlem bietet den Kunden maßgeschneiderte Lösungen für die Instandhaltung von Maschinen und Anlagen. Dabei pflegt das Unternehmen engen Kontakt zu NSK. Es war der Wunsch des Unternehmens, die Zusammenarbeit durch die Nutzung des AIP-Programms weiter zu intensivieren.

Das AIP (Added Value Programme) beinhaltet Engineering- und Servicelösungen von NSK mit dem Ziel, dem Kunden Mehrwert zu bieten – indem die Zuverlässigkeit von Maschinen erhöht und deren Profitabilität aufgrund reduzierter „Total Cost of Ownership“ (TCO) gesteigert wird. Auch die Vermittlung von technischem Wissen ist Bestandteil von AIP. Als „Certified AIP Service Branch“ wird Rubix Haarlem nun dazu beitragen, dass Produktions- und Instandhaltungsprozesse noch effizienter ablaufen als zuvor. Das heißt: Die Kunden sparen Kosten über den gesamten Prozess hinweg.

Das Training zur Certified AIP Service Branch begann im Sommer 2018, als ein Rubix-Team die ersten beiden zwei Schulungseinheiten im NSK-Trainingscenter in Tilburg/ Niederlande absolvierte. Zum Schulungs- und Zertifizierungsprozess gehörte auch die praktische Umsetzung von AIP bei zwei Lebensmittelherstellern. Applikations-Ingenieure von Rubix Haarlem untersuchten die Maschinen, Anlagen und Prozesse dieser Hersteller auf Optimierungspotenziale. In beiden Fällen wurden Potenziale für signifikante Kosteneinsparungen identifiziert, die dokumentiert und den Kunden präsentiert wurden.

 Die Übergabe des Zertifikates als NSK Certified AIP Service Branch fand im Juli 2019 bei Rubix Haarlem statt. Das Unternehmen plant bereits den nächsten Schritt: Es möchte sich als „Centre of Excellence“ qualifizieren und baut gerade eigene Schulungskapazitäten im Bereich MRO (Maintenance Repair Overhaul) auf. Dabei werden Antriebskomponenten und AIP-Werkzeuge von NSK zum Einsatz kommen. 

 

Bild: Die Überreichung des Zertifikates als NSK Certified AIP Service Branch fand im Juli 2019 bei Rubix Haarlem statt. Von links nach rechts: Kiichi Oma, Deputy Director GAM Marketing, European Industrial Business Unit (EIBU), NSK; Jean-Yves Chapelet, Director GAM Marketing, Director Sales Division Western Europe, EIBU, NSK; Paul Timmermans, Einkaufsleiter, Rubix Haarlem; Eric Dijkstra, Manager Bearings & Mechanical Power Transmission Benelux, Rubix Haarlem; Willy Jacobs, Territory Sales Manager Benelux & Nordics, EIBU, NSK; Takamasa Ohira, Deputy Managing Director EIBU, Director Sector Marketing EIBU, NSK; und Francisco Terol, Leiter Technikzentrum, Rubix Haarlem

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.