Suche
KONTAKT

Automotive - 2019-06-14

NSK und Volkswagen haben eine Kooperationsvereinbarung ihrer beiden Geschäftseinheiten für Lenksysteme unterzeichnet. Ziel der Kooperation ist eine umfassende gemeinsame Entwicklungsarbeit, um die Innovationskraft in diesem Bereich zu steigern.

Dr. Stefan Sommer, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG: „Die Kooperationsvereinbarung mit NSK als einem der weltweit führenden Hersteller von Lenkungssystemen ist ein sinnvoller Schritt, um unsere internationale Entwicklung und Fertigung strategisch auszubauen und unsere Innovationskraft im Geschäftsfeld Fahrwerk weiter zu stärken."

Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components, ergänzt: „Seit vielen Jahren sind wir konzernintern der Spezialist für Lenkungen. Die vertiefte Entwicklungszusammenarbeit mit NSK wird es uns ermöglichen, das Know-how beider Partner intensiv zu nutzen und damit besonders fortgeschrittene Lenksysteme anbieten zu können.”

Matasada Fumoto, Chief Executive Officer von NSK Europe und Leiter der Automotive Steering and Actuator Division: „Die Kooperationsvereinbarung mit Volkswagen ist für uns von strategischer Bedeutung, um unser Produktportfolio und unsere globale Produktion zu erweitern. Als Partner ergänzen sich Volkswagen und NSK in vielen Bereichen. Mit der Kooperation möchten wir unsere gute Zusammenarbeit noch weiter ausbauen – als gemeinsame Treiber von zukünftigen Innovationen.“

NSK hat 1916 in Japan die ersten Wälzlager gefertigt und sich bis zu heute zu einem global tätigen Hersteller von Antriebskomponenten und –lösungen für die Mobilität und die Industrie entwickelt. Das Unternehmen ist Japans größter Wälzlagerhersteller und weltweit – in Marktanteilen gerechnet – die Nummer Drei in diesem Markt. Außerdem gehört NSK zu den Weltmarktführern bei elektrischen Lenksystemen (EPS) und bei Kugelgewindetrieben.

Weitere Informationen über Volkswagen Group Components:
www.volkswagenag.com/group-components

 

Bild: 1)  V.l.n.r: Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group Components; Dr Stefan Sommer, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG und Masatada Fumoto, Chief Executive Officer von NSK Europe 

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.