Suche
KONTAKT

Unternehmen - 2020-03-24

Hiroyuki Yagi (left), Chairman of the Selection Committee for the Environmental Communication Awards, with Tsuyoshi Yamashita, Group Manager, Investor Relations, NSK Ltd., at the Environmental Communication Awards ceremony on 19 February 2020

NSK verpflichtet sich, die Empfehlungen des Abschlussberichts der “Task Force on Climate-related Financial Disclosures” (TCFD) umzusetzen. Der Bericht empfiehlt, dass Unternehmen über die Auswirkungen informieren, die der Klimawandel auf ihre Geschäftstätigkeit haben wird.  Die TCFD wurde vom Financial Stability Board (FSB) gegründet – einer international anerkannten Organisation, die das weltweite Finanzsystem überwacht und entsprechende Empfehlungen gibt. Außerdem hat NSK eine Auszeichnung für seine Umweltkommunikation erhalten.

NSK nimmt die ökonomische, soziale und ökologische Verantwortung eines global tätigen Unternehmens sehr ernst. Beispielsweise ist der Umweltschutz fester Bestandteil des Unternehmensleitbildes. NSK hat Umweltziele in seinen mittelfristigen Managementplan aufgenommen und engagiert sich aktiv in Initiativen zur Verhinderung der globalen Erwärmung – z.B. durch die Reduzierung von CO2-Emissionen und die Entwicklung von Produkten, die positive Auswirkungen auf die Umwelt haben (z.B. durch Reduzierung des Energieverbrauchs von Fahrzeugen und Maschinen).

Die Berichterstattung von NSK in diesem Bereich wurden kürzlich vom japanischen Umweltministerium und dem “Global Environmental Forum” anerkannt. Im Rahmen des 23. “Environmental Communications Award” wurde der aktuelle Geschäftsbericht von NSK (2019) für hervorragende Umweltkommunikation ausgezeichnet. Zu den Zielen des Geschäftsberichtes gehört es, allen Stakeholdern ein vollständiges Bild des Unternehmens und seiner Initiativen für ein mittel- und langfristig dauerhaftes und nachhaltiges Wachstum zu vermitteln. Diese Bemühungen und die Erfolge, die dabei erzielt werden, dokumentiert NSK jährlich in einem umfassenden “Sustainability Report”.


Aufbauend auf dieser Auszeichnung und in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des TCFD wird NSK weiterhin Geschäftsrisiken und –chancen identifizieren, die durch den Klimawandel bedingt sind. Das Unternehmen passt seine Managementpläne entsprechend an und pflegt eine aktive, transparente Öffentlichkeitsarbeit. Damit verfolgt NSK das Ziel, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft zu leisten und ein nachhaltiges Wachstum voranzutreiben.

 

Bild 1): Hiroyuki Yagi (links), Vorsitzender der Jury des “Environmental Communication Award” mit Tsuyoshi Yamashita, Group Manager Investor Relations, NSK Ltd., bei der Verleihung der  Awards am 19. Februar 2020

 

 

Picture 2): Der NSK-Geschäftsbericht gibt jedes Jahr einen umfassenden Überblick über das Unternehmen und seine Initiativen zum Erzielen dauerhaft nachhaltigen Wachstums.

 

 

 

Picture 3): Der jährliche “NSK Sustainability Report” informiert umfassend über die Beziehungen des Unternehmens zur Gesellschaft und die Initiativen zum Umweltschutz an den weltweiten Standorten.

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.