Suche
KONTAKT

Services - 2020-03-10

NSK Academy: Online-Trainingsmodule über Schwingsiebe

NSK hat ein neues Trainingsmodul auf der Plattform der NSK Academy online gestellt. Am Beispiel von Schwingsieben wird dargestellt, was bei der Auswahl von Wälzlagern für ungünstige Umgebungsbedingungen z.B. im Bergbau, in der Gewinnungsindustrie und in der Baumaschinentechnik zu beachten ist.

Im Bergbau, in Steinbrüchen und bei der Baustoffproduktion kommen häufig Schwingsiebe zum Einsatz, um Materialien zu klassieren und aufzubereiten. Da diese Maschinen konstanten Vibrationen ausgesetzt sind, müssen sämtliche Komponenten robust und zuverlässig sein – auch und insbesondere die Wälzlager.

Wälzlager, die richtig spezifiziert und montiert wurden, bieten ausreichende Ermüdungsfestigkeit gegenüber kontinuierlichen Vibrationen sowie kurzzeitigen Stoßbelastungen. Beispielsweise kann ein Lagerkäfig, der für diese Bedingungen entwickelt wurde, vibrationsbedingte Resonanzen im Lager minimieren und zugleich den Einfluss thermischer Effekte begrenzen. Ein weiteres Konstruktionsdetail, das die Lebensdauer solcher Lager steigert, ist eine verbesserte Oberflächenbehandlung der Wälzkörper und Ringe. Damit wird das Risiko von Schäden reduziert, die durch Schlupf, Abblätterungen oder Materialermüdung entstehen.

Das neueste Trainingsmodul der NSK Academy hat zum Ziel, den Herstellern von Schwingsieben und ähnlich hoch belasteten Anlagen mit den Grundlagen zur Auswahl der richtigen  Wälzlager vertraut zu machen. Zum Inhalt des Seminars gehören ein Überblick über die Funktionalitäten von Schwingsieben, die wichtigsten Bauarten sowie die zentralen Betriebsparameter. Außerdem werden die Wälzlagertypen, die in Schwingsieben zum Einsatz kommen, mit ihren wesentlichen Eigenschaften, Spezifikationen und Vorteilen vorgestellt.

Das Online-Seminar wendet sich an Mitarbeiter von Schwingsieb-Herstellern, die in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Konstruktion, Produktmanagement, Vertrieb und Service tätig sind. Es steht – nach einem einfachen und schnellen Registrierungsprozess – in deutscher Sprache unter www.nskacademy.com zur Verfügung. Wie bei allen Online-Seminaren der NSK Academy folgt auf einen Informationsteil jeweils eine Abfrage der Inhalte. Teilnehmer, die mehr als 80% dieser Fragen richtig beantworten, erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

Ergänzend zu den Seminaren im Online-Portal bietet die NSK Academy auch „Live“-Trainingskurse und andere Veranstaltungen für Experten, die für die Auswahl, Montage und Wartung von Wälzlagern verantwortlich sind. Zum aktuellen Programm gehören eine allgemeine Einführung in die Wälzlagertechnik, Trainingskurse für Instandhalter und ein Seminar über Präzisionswälzlager für Werkzeugmaschinen. Die Kurse finden in den beiden NSK-Trainingszentren in Tilburg (Niederlande) und Guyancourt (Frankreich) statt oder, auf Wunsch, beim Kunden. 

 

Bild: Neu im Lernprogramm der NSK Academy ist ein Online-Training über Wälzlager für Schwingsiebe und andere anspruchsvolle Anwendungen im Bergbau und in der Gewinnungsindustrie. 

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.