Suche

Ein OEM in Italien entwickelte ein Reduziergetriebe mit NSK Pendelrollenlagern für die Anwendung in einem Kaltwalzwerk. Nach einem Testlauf vor Auslieferung des Getriebes sollten die Wälzlager begutachtet werden. Die Demontage des Getriebes hätte jedoch 17.450 € gekostet und das Projekt verzögert.

Wie konnten Zeit und Kosten einer Getriebedemontage eingespart werden?

Die Kosten für die Getriebedemontage waren für das Stahlwerk ebenso untragbar wie die Auswirkungen einer Verzögerung.

Problem / Challenge

Survey and Analysis

NSK führte im Rahmen einer AIP-Überprüfung ein Condition Monitoring durch.

Condition Monitoring ist eine Methode, um den Zustand von inneren Systemkomponenten wie Wälzlagern und Verzahnungen zu bestimmen, ohne dass eine Demontage nötig ist.

Getriebe wurde pünktlich fertiggestellt und liefert seither exzellente Leistung

Das Condition Monitoring ergab, dass alle Bauteile in optimalem Zustand und keine weiteren Überprüfungen nötig waren. Da das Getriebe nicht auseinandergebaut werden musste, konnten Kosten in Höhe von 17.450 € eingespart werden.

NSK Solutions, results and benefits for the customer
Condition Monitoring

Condition Monitoring

  • Live-Beurteilung des Systemzustands
  • Frühzeitige Warnung vor Schäden an Wälzlagern und Verzahnungen

>> Condition Monitoring


Kosteneinsparungen:
Demontage und Inbetriebnahmezeit

Vorher

17.450 €

NSK Lösung

0 €

Cost savings

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Cookies auf der NSK Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.