MENÜ EU/DEEU/DE Suche NSK - Motion & Control

Wälzlager - 12.11.2018

Bestellen

NUB-Zylinderrollenlager Ein neuer Flyer von NSK stellt umfassend die Eigenschaften der NUB-Zylinderrollenlager vor, die NSK kürzlich im Markt eingeführt hat.
 

Diese Lagerbaureihe hat NSK speziell für anspruchsvolle Anwendungen in der Stahlindustrie entwickelt, insbesondere für die nicht angetriebene Seite der Rollgangsantriebe, die in großer Anzahl in der Richtzone von Stranggussanlagen zum Einsatz kommen.

Hier bieten die NUB-Zylinderrollenlager mehrere entscheidende Vorteile. Sie können temperaturbedingte Ausdehnungen der Strangführungsrollen kompensieren, und sie tolerieren Fluchtungsfehler der Rollen in einem weiten Bereich von bis zu 12 Winkelminuten. Im Unterschied zu anderen Wälzlagern für diesen Anwendungsbereich sind beide Funktionen – Ausgleich von Wärmeausdehnung und von Fluchtungsfehlern der Rollen – gleichzeitig wirksam. Das heißt: Wenn sich der Innenring des Lagers bei thermischer Ausdehnung gegenüber dem Außenring verlagert, wird dadurch die Fähigkeit zum Ausgleich von Wellenversatz nicht beeinträchtigt. Die Fähigkeit zur Selbsteinstellung wird durch eine besondere Formgebung von Laufringen und Rollen erleichtert.

Da nach dem Angießen des Stranges ein Anhalten der Anlage fast unmöglich ist, wäre ein unplanmäßiger vorzeitiger Lagerausfall mit hohen Kosten verbunden. Außerdem stellen die Umgebungsbedingungen eine echte Herausforderungen für Wälzlager dar: hohe mechanische Beanspruchungen, Kühlwasser und Wasserdampf und sehr niedrige Drehzahlen von unter zehn Umdrehungen pro Minute. Diese Bedingungen - insbesondere die niedrigen Drehzahlen – sind problematisch für die in diesem Bereich häufig eingesetzten Pendelrollenlager, die konstruktionsbedingt sehr hohe  Anforderungen an die Schmierung stellen.

Ein weiterer Vorteil: Im Unterschied zu konventionellen Pendelrollenlagern tritt bei den NUB-Lagern aufgrund des vorherrschenden Linienkontaktes in der Laufbahn reine Rollreibung auf. Deshalb kommt es zu geringeren Reibungen und somit zu vermindertem Verschleiß. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die einfache Montage: Der einteilige Innenring wird durch einen Sprengring fixiert.

Im Vergleich zu Vorgängerbaureihen erreichen die NUB-Lager eine dreifach längere Standzeit unter den rauen Einsatzbedingungen, denen die Strangführungsrollen in Stranggussanlagen ausgesetzt sind. Damit leisten die Lager einen Beitrag zur wirtschaftlichen, kontinuierlichen und hoch produktiven Stahlverarbeitung.

Der Flyer beschreibt die fünf Baugrößen, deren Innendurchmesser den typischen Wellen von Rollgangsantrieben (120 bis 160 mm) entsprechen. Weitere Baugrößen befinden sich in der Entwicklung und werden in naher Zukunft serienreif sein.

Der Flyer steht zum Download bereit unter www.nsk-literature.com/de


Ein neuer Flyer von NSK stellt die Zylinderrollenlager der NUB-Serie vor, die für Anwendungen in Stranggussanlagen entwickelt wurden.


Grafische Darstellung der Rollensegmenteinheiten von Stranggussanlagen, in denen die NUB-Lager typischerweise zum Einsatz kommen.

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Cookies auf der NSK Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.