Distributor Finder

Product Finder

Suche
CONTACT US
Entstehung des Schadens​ Mögliche Ursachen  Gegenmaßnahmen
Anschmierung ist ein Oberflächenschaden, der durch zahlreiche kleine Fressspuren zwischen den Lagerbauteilen gekennzeichnet ist, die durch einen gerissenen Schmierfilm und/oder Gleiten entstehen.
Durch Schmelzen entstehen Aufrauungen der Oberfläche.
  • Hohe Drehzahlen und geringe Lasten
  • Abrupte Beschleunigung / Verzögerung
  • Unsachgemäße Schmierung
  • Eindringen von Wasser
  • Vorspannung anpassen
  • Lagerluft anpassen
  • Schmiermittel mit guten Schmierfilmeigenschaften verwenden
  • Dichtungssystem verbessern

 

Anschmierung 1

Bauteil: Innenring eines Zylinderrollenlagers

Symptom: Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Rollenschlupf durch zu hohe Fettfüllung

Anschmierung 2

Bauteil: Außenring zum Schaden „Anschmierung 1“

Symptom: Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Rollenschlupf durch zu hohe Fettfüllung 

Anschmierung 3

Bauteil: Innenring eines Pendelrollenlagers

Symptom: Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 4

Bauteil: Außenring eines Pendelrollenlagers

Symptom: Teilweise Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 5

Bauteil: Innenring eines Pendelrollenlagers

Symptom: Teilweise Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 6

Bauteil: Außenring zum Schaden „Anschmierung 5“

Symptom: Teilweise Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 7

Bauteil: Wälzkörper zum Schaden „Anschmierung 5“

Symptom: Anschmierungen an Laufflächen

Ursache: Mangelschmierung 

Downloads

Wälzlager-Doktor - Wartung von Wälzlagern

Handhabung und Wartung, Leistungsfaktoren, Überprüfung, Laufspuren und aufgebrachte Belastungen, Lagerschäden und Gegenmaßnahmen

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse