Distributor Finder

Product Finder

Suche
CONTACT US

NSK Global R&D Centers

NSK Globale Forschungs- & Entwicklungszentren

NSK verfolgt in allen Bereichen dasselbe Ziel: Total Quality.

Kontinuierliche Investitionen in unsere lokalen Forschungs- und Entwicklungszentren stellen sicher, dass wir den Kundenanforderungen gerecht werden.

 

Gebündeltes Know-How

  • weltweit 16 Forschungszentren
  • in 10 Länder
  • insgesamt ca. 2.000 Mitarbeiter

European Technology Centre (ETC)

  • Kielce, Polen
  • Newark, UK
  • Ratingen, Deutschland

5 Hauptaktivitäten

  • Produktdesign und –entwicklung
  • Detaillierte Analyse von Wälzlager und Komponenten
  • Simulationsanwendungen auf verschiedenen Analysesystemen
  • Entwicklung verschiedener Wälzlager-Stähle
  • Technischer Support für Kunden, Vertriebspartner und Produktionsbetriebe

R&D Activities

Aktivitäten des Europäischen Technologiezentrums (ETC)

  • Produktdesign und Entwicklung: Designtools für den Entwurf von Wälzlagern.
  • Analyse von Wälzlagern und umliegenden Komponenten: Verschiedene Analysesysteme helfen dabei, das Lagerprinzip und die Anwendungen zu verstehen. Hierzu gehören: Finite-Elemente Analysen (FEA) und erweiterte Computersimulationen.
  • Anwendungstests: Umfangreiche Testeinrichtungen zur Simulation von Anwendungen wie z. B.: Radlager, Lichtmaschinen, Staubsauger, Werkzeugmaschinenspindeln, Getriebe, Waschmaschinen sowie Elektromotoren.
  • Entwicklung von Stahl: Laboreinrichtungen zur Überprüfung der Wälzlagerstahlqualität. Kontinuierliche Entwicklung von neuen Stahlsorten und Behandlungsformen..
  • Technische Unterstützung für europäische Kunden, Vertriebspartner und Fertigungsabläufe: Diese technische Unterstützung ist durch die Ausrüstung mit hochmodernen Designtools, Testgeräten und Laboreinrichtungen möglich.

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse