Distributor Finder

Product Finder

Suche
KONTAKT

Die gesamten Inhalte auf der NSK-Website sind Eigentum von NSK oder sind von NSK lizenziert und unterliegen den Copyright-, Warenzeichen- und/oder anderen anzuwendenden Gesetzen (einschließlich und ohne Einschränkungen alle Texte, Bilder, Grafiken, Aussehen und Gestaltung der Website, die Organisation der Webseiten, die Struktur der Website, (das „Geistige Eigentum“)). Es ist ausdrücklich untersagt, dieses Geistige Eigentum anders als in der von NSK autorisierten Art und Weise zu verwenden. Die Verwendung dieser Informationen für andere Zwecke als zur Information oder Recherche, einschließlich und ohne Einschränkungen für Marketing-Materialien oder wettbewerbliche Zwecke, sowie ihre kommerzielle Verwendung sind ausdrücklich verboten.

Die Daten und Informationen auf dieser Site werden nach bestem Wissen und Gewissen, sowie unter der Annahme ihrer Richtigkeit präsentiert. Jegliche Haftung für den Inhalt oder Auslassungen einschließlich Ungenauigkeiten, Fehlern oder falschen Angaben in diesen Daten und Informationen wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Die Informationen oder das Produkt, auf die sich diese Informationen beziehen werden unter Ausschluss jeglicher Zusicherungen und Gewährleistungen, weder ausdrücklich noch stillschweigend, zur Verfügung gestellt, einschließlich der Gewährleistung für die Handelsüblichkeit, die Eignung für einen bestimmten Zweck oder die Nichtverletzung von Rechten an geistigem Eigentum oder anderer Rechte.


NSK oder auf dieser Website genannte Dritte übernehmen keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art (einschließlich und ohne Einschränkungen von Folgeschäden und solcher Schäden, die aus entgangenem Gewinn, Datenverlust oder Geschäftsausfall entstehen), die sich aus der Nutzung, der Unmöglichkeit der Nutzung oder den Ergebnissen der Nutzung dieser Website ergeben. Dies gilt unabhängig davon, ob sich selbige aus Gewährleistung, Vertrag, unerlaubter Handlung oder anderen rechtlichen Umständen ergeben und ob die Möglichkeit solcher Schäden bekannt war.

Falls die Nutzung von Materialien oder Inhalten dieser Website dazu führt, dass Geräte oder Daten gewartet, repariert oder korrigiert werden müssen, sind alle Kosten vom Benutzer zu tragen.

NSK ist dazu berechtigt, die Inhalte und Materialien dieser Site jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. NSK ist nicht zur Aktualisierung des Inhalts und der Materialien dieser Website verpflichtet. Bestimmte Informationen auf dieser Website können sich auf Produkte oder Dienstleistungen beziehen, die in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht erhältlich sind. Kontaktieren Sie in diesem Fall NSK für weitere Informationen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesem Haftungsausschluss von NSK haben sollten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: 
info-uk@nsk.com oder per Post:
NSK Europe Ltd., The Place, Bridge Avenue, Maidenhead, Berkshire SL6 1AF, England
 
NSK Europe Ltd.
Reg. Office: The Place, Bridge Avenue, Maidenhead, Berkshire SL6 1AF, England
Registriert in England unter Co. Reg. No.: 2223191     

Datenschutzerklärung für NSK Europe Business Partner


Diese Richtlinie beschreibt, wie NSK Europe Ltd und ihre Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen ("NSK Europe" oder "wir") Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit, bei der Nutzung unserer Websites (einschließlich Geschäftsanwendungen) und der Plattform der NSK Akademie sowie bei der Zusendung von Marketingkommunikation verwendet. Die Kontaktdaten von NSK Europe finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen" unten.

Personenbezogene Daten sind in dieser Richtlinie alle Informationen über eine identifizierbare natürliche Person - in diesem Fall Sie.

Lesen Sie diese Richtlinie, um herauszufinden, welche persönlichen Daten wir über Sie sammeln, was wir mit diesen tun und wie Sie Ihre Rechte in Bezug auf diese Daten ausüben können. Sie sollten auch alle anderen Datenschutzrichtlinien, die wir Ihnen zur Verfügung stellen und die sich auf die Art und Weise beziehen, wie wir Ihre persönlichen Daten unter bestimmten Umständen verwenden, von Zeit zu Zeit überprüfen. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an: data-protection@nsk.com.

Wir verwenden personenbezogene Daten, um unsere Produkte zu verkaufen oder Dienstleistungen zu erbringen (auf Wunsch einschließlich Marketingkommunikation), unser Geschäft zu verwalten, neue Mitarbeiter einzustellen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und die Leistung unserer Websites zu verbessern und zu überwachen.

1. Wer ist der Verwalter Ihrer persönlichen Daten?

In dieser Richtlinie ist der Verwalter Ihrer persönlichen Daten:

  • NSK Europe Ltd. im Vereinigten Königreich unter Bezugnahme auf die auf der Website und Plattform der NSK Akademie erhobenen Daten.
  • die entsprechende NSK-Gesellschaft in Bezug auf andere Daten, die zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen für Sie und/oder Ihre Organisation oder des Versands von Marketingmitteilungen erhoben werden.

(In dieser Richtlinie wird der Inhaber der personenbezogenen Daten auch als "NSK Europe", "wir", "unser", "uns" bezeichnet.

Als Inhaber personenbezogener Daten entscheiden wir, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und sind daher dafür verantwortlich, dass diese in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verwendet werden. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen dies in dieser Richtlinie mitzuteilen.


2. Welche Arten von personenbezogenen Daten erheben wir und woher beziehen wir diese?

Wir sammeln die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Kontaktdaten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmenname, Firmenadresse;
  • Geschäftsbezogene Informationen: Kontaktdaten (siehe oben), Details Ihrer Anfrage, Informationen über andere Personen, die Sie uns mitteilen, Informationen, die Sie uns beim Betreten unserer Büros mitteilen, Rechnungs- und Zahlungsdaten;
  • NSK Newsletter: Kontaktdaten (oben);
  • Informationen zur Anmeldung bei der NSK Academy, auf der NSK-Website und über EDI-Anfragen: E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Institution, Region, Ort, Postleitzahl, Telefonnummer, Firmenname, Firmenadresse;
  • Anzeige von Informationen: IP-Adresse.


3. Was machen wir mit Ihren persönlichen Daten?

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten für verschiedene Zwecke. Wir müssen immer eine "legitime Rechtsgrundlage" (d.h. einen legitimen Grund) für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben. Die folgende Tabelle zeigt die Zwecke, für die wir verschiedene Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten, und die entsprechenden rechtlichen Gründe dafür. Für einige Verarbeitungstätigkeiten halten wir je nach Sachlage mehr als eine Rechtsgrundlage für angemessen.
 

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, nicht-personenbezogene statistische Informationen an Dritte weiterzugeben, mit denen wir ein Vertragsverhältnis unterhalten. Beispiele für nicht personenbezogene Daten sind: Domainname, Browsertyp und -version, Betriebssystem und Plattform, gesuchte Informationen, aufgerufene Seiten, Verweildauer auf der Website und Zugriffszeiten

Sofern nicht anders angegeben, behalten wir uns das Recht vor, diese Informationen den mit NSK Europe verbundenen Unternehmen, einschließlich Verwaltungsfirmen und/oder Firmen, die für statistische Daten der Internetseiten zuständig sind,  zur Verfügung zu stellen. Ein solches Unternehmen ist gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wir werden Sie gesondert informieren, wenn Ihre persönlichen Daten einer so genannten automatisierten Entscheidungsfindung unterliegen. In diesem Fall geben wir auch Auskunft über die von solchen Systemen verwendete Logik. Sie haben das Recht, gegen solche Entscheidungen Einspruch zu erheben und/oder jede Entscheidung anzufechten, die vollständig auf der Grundlage des automatisierten Entscheidungsfindungs-systems getroffen wurde, einschließlich der Bereitstellung zusätzlicher Beweise, um den Prüfer bei der Entscheidungs-findung zu unterstützen.

 

4. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

NSK Europe Ltd. oder andere in Großbritannien ansässige Tochtergesellschaften speichern Ihre persönlichen Daten in der Regel 7 Jahre ab dem Ende jedes Vertrags oder Ereignisses, auf das sie sich beziehen, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Andere Unternehmen von NSK Europe bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie wir sie benötigen, um die Zwecke, für die sie erhoben wurden, zu erfüllen und die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zu erfüllen, und solange alle Ansprüche im Zusammenhang mit unserer Beziehung erloschen sind, vorbehaltlich angemessener Verjährungsfristen. Dies kann dazu führen, dass einige Informationen länger gespeichert werden als andere.

 

5. Wer hat sonst noch Zugang zu Ihren persönlichen Daten?


Andere NSK-Unternehmen

Persönliche Daten werden an andere NSK-Unternehmen innerhalb und außerhalb der EU weitergegeben, die angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass ihre Mitarbeiter zur Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten verpflichtet sind.

Wir übermitteln Daten außerhalb der EU nur wenn:

  • Das Land  ein angemessenes Schutzniveau für Ihre persönlichen Daten bietet;
  • Das Empfängerland unterliegt einem genehmigten Zertifizierungsmechanismus oder Verhaltenskodex mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen, die angemessene Garantien für personenbezogene Daten bieten, wie z. B. den EU-US-Datenschutzschild, der eine sichere Übermittlung personenbezogener Daten in die Vereinigten Staaten ermöglicht;
  • Wir haben angemessene Schutzvorkehrungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen, wie z.B. eine Vereinbarung mit der Person oder Einrichtung, die Ihre persönlichen Daten erhält, die spezifische Bestimmungen enthält, wie von der Europäischen Kommission empfohlen;
  • Die Übertragung nach den geltenden Bestimmungen genehmigt ist oder
  • Sie stimmen der Übertragung ausdrücklich zu.


Dienstleister

NSK Europe arbeitet mit Drittanbietern zusammen, darunter:

  • IT-Support, Datenhosting, Anbieter von Cloud-Plattformen, die technische Dienstleistungen und Support anbieten;
  • Marketing-Dienstleister, die in unserem Auftrag Marketingkommu-nikation versenden;

Gegebenenfalls werden personen-bezogene Daten vom Dienstleister im Auftrag von NSK Europe verarbeitet. NSK Europe stellt sicher, dass jeder Dritte, der personenbezogene Daten verarbeitet, ausreichende Garantien hinsichtlich der Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten bieten kann.


Community-Portale

NSK arbeitet eng mit Partnern aus ausgewählten Social Media (z.B. YouTube, Facebook, LinkedIn, Google) zusammen. Diese Plattformen können mittels Plug-Ins temporär integriert werden. Wenn Sie die Website mit diesem Plug-in besuchen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern her. In diesem Fall erhält der Sozialpartner die IP-Adresse und weitere Informationen über das Gerät des Besuchers.


Weitergabe von Daten an Dritte

Unter bestimmten Umständen stellt NSK Europe personenbezogene Daten für die oben beschriebenen Zwecke und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zur Verfügung oder ist verpflichtet, sie Dritten zur Verfügung zu stellen. Diese Dritten werden in eigenem Namen als Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten tätig und sind für die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich.

Diese Dritten sind:

  • Polizei, Staatsanwaltschaft und Strafverfolgungsbehörden;
  • Versicherer;
  • Leistungserbringer;
  • externe Berater (z.B. Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer);
  • Treuhandfonds;
  • Gerichte,
  • Steuerbeamte.
     

6. Was sind Ihre Rechte und wie können Sie sie ausüben?

Wenn NSK Europe Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung verarbeitet, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie sich entschließen, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wird NSK die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen. Die Rechtmäßigkeit einer von uns vor dem Widerruf der Einwilligung vorgenommenen Verarbeitung bleibt unberührt.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeitet werden (siehe Tabelle unter Punkt 3), können Sie dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen. Wenn Sie dies tun, müssen wir einen wichtigen Grund nachweisen, warum unsere Verarbeitung fortgesetzt werden sollte, der Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten hat, oder dass die Verarbeitung notwendig ist, um einen Rechtsanspruch zu begründen, zu verfolgen oder zu verteidigen.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Sie haben auch das Recht dazu:

  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, z.B. über den Zweck, zu dem sie verarbeitet werden, die Personen, an die sie weitergegeben werden, und den Zeitraum, für den sie gespeichert werden;
  • von uns zu verlangen, dass wir Ungenauigkeiten in Ihren persönlichen Daten unverzüglich korrigieren;
  • von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen;
  • von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken;
  • dass wir Ihnen eine Kopie aller persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen, wenn wir sie mit Ihrer Zustimmung verarbeiten oder wenn sie für die Erfüllung eines Vertrags zwischen uns erforderlich sind (siehe Tabelle in Abschnitt 3 oben) und wenn die Verarbeitung automatisiert erfolgt; und
  • Sie können die Ausübung Ihrer Rechte beantragen, indem Sie eine E-Mail an data-protection@nsk.com senden.

Sie können auch eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen: http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_de.htm.


7. Cookies

Weitere Informationen dazu, was Cookies sind und wie sie verwendet werden, finden Sie in unserer unten stehenden Cookierichtlinie.

8. Zusätzliche Informationen

Wenn Sie weitere Informationen über Ihre Datenschutzrechte wünschen, wenden Sie sich bitte an uns (oder den zuständigen Datenschutzbeauftragten, falls vorhanden) unter den folgenden Adressen. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an uns oder schreiben Sie an
data-protection@nsk.com.


9. Änderungen in dieser Datenschutzerklärung Geschäftspartner NSK Europe

Diese Datenschutzerklärung für Geschäftspartner kann geändert werden. Sollten Änderungen einen wesentlichen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, erhalten Sie vor der Änderung eine aktualisierte Version.


 

Date of issue: 26/11/2021

Was sind Cookies?

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Cookies sind Textdateien, die kleine Mengen an Informationen enthalten und auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen. Bei jedem weiteren Besuch werden die Cookies dann an die Ursprungswebsite zurückgesendet. Cookies sind nützlich, weil sie Websites ermöglichen, das Gerät wiederzuerkennen, mit dem sie aufgerufen werden.

Cookies können keine Viren verbreiten und Ihrem Computer keinen Schaden zufügen.

Cookies werden unterschiedlich lange gespeichert. Es gibt Sitzungscookies, die ablaufen, sobald Sie Ihren Browser schließen, und permanente Cookies, die so lange auf Ihrem Gerät bleiben, bis Sie sie löschen oder bis sie ablaufen.
NSK Europe und unsere Dienstleister (z. B. Anbieter von Funktions-, Analyse- und Werbediensten) platzieren Cookies und andere ähnliche Trackingtechnologien auf Ihrem Gerät, um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert, und unsere Website sowie unsere Werbeanzeigen zu personalisieren, nachzuverfolgen, auszuwerten und zu verbessern. Alle Cookies, die nicht unbedingt erforderlich sind, können in den Cookieeinstellungen deaktiviert werden.


Weitere Informationen zu den einzelnen von uns verwendeten Cookies und zu den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie in der nachstehenden Cookieliste.

 

 

Bitte beachten Sie, dass auch Drittanbieter Cookies verwenden können, auf die wir keinen Einfluss haben; diese werden in der oben stehenden Liste als Drittanbietercookies bezeichnet. Zu den genannten Drittanbietern gehören beispielsweise Werbenetzwerke oder Anbieter externer Dienste – etwa zur Webtrafficanalyse. Bei diesen Drittanbietercookies handelt es sich wahrscheinlich um Analyse-, Leistungs- oder Werbecookies.

NSK Europe Datenschutzhinweis für Bewerber

Diese Datenschutzerklärung für Bewerber beschreibt, wie NSK Europe Ltd. und seine Tochtergesellschaften und europäischen Partnerunternehmen ("NSK Europe") personenbezogene Daten von Bewerbern verarbeiten. Wo immer auf das "einstellende Unternehmen" Bezug genommen wird, ist damit das Unternehmen von NSK Europe gemeint, das im Stellenangebot oder in der Stellenbeschreibung genannt wird. Die Kontaktdaten des jeweiligen einstellenden Unternehmens sind im Abschnitt "Weitere Informationen" unten aufgeführt.

 1. Wer ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie NSK Europe während des Einstellungsverfahrens mitteilen?

Der Verantwortliche ist das einstellende Unternehmen – es legt den Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten fest. Kontaktdaten des einstellenden Unternehmens können im Abschnitt „Weitere Informationen“ eingesehen werden. 

2. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Das einstellende Unternehmen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck der Rekrutierung und Einstellung, Sofern Ihre Bewerbung erfolgreich ist, verarbeitet das einstellende Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Anstellungsverhältnisses. Die Details der personenbezogenen Daten und den Zweck der Verarbeitung finden Sie folgend.  
  • Das einstellende Unternehmen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten der folgenden Kategorien:
  • Vor- und Nachname;
  • Kontaktinformationen wie Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse;
  • Geburtsdatum;
  • Staatsagehörigkeit;
  • Lebenslauf inklusive Bildung, Arbeitserfahrung sowie Schul- und Arbeitszeugnisse
  • Informationen über vorherige Arbeitsverhältnisse wie Anstellungsdatum, Job Titel, Abteilung, Bereich, Arbeitsort, Anstellungsart (Vollzeit/Teilzeit), Daten in Bezug auf bevorzugte Aufgabenbereiche und Fähigkeiten;
  • Informationen zu bestimmten gesundheitlichen Gegebenheiten (nur dort wo gesetzlich vorgeschrieben);
  • Notizen zu Bewerbungsgesprächen;
  • Testergebnisse;
  • Informationen zu Arbeitserlaubnissen;
  • Führungszeugnis (nur dort wo gesetzlich erlaubt);
  • Statistische Berichterstattung (falls vorgenommen).

    Ihre personenbezogenen Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Arbeitsvertrag: die Verarbeitung ist notwendig, um auf Ihren Wunsch hin die nötigen Schritte zu unternehmen, um einen Arbeitsvertrag zwischen uns und Ihnen zu schließen, inklusive der Beurteilung Ihrer Bewerbung.
  • Rechtliche Verpflichtung: die Verarbeitung ist notwendig, um die rechtlichen Verpflichtungen von NSK Europe zu erfüllen, wie beispielsweise die Überprüfung Ihrer Erlaubnis in der EU zu arbeiten, oder um einem Gerichtsbeschluss zu entsprechen.
  • Berechtigtes Interesse von NSK Europe oder Dritten: wenn die berechtigten geschäftlichen Gründe von NSK Europe für die Verarbeitung angemessen sind - dazu gehören statistische Zwecke, die Einholung von Informationen von und über Sie und deren Überprüfung, um fundierte Entscheidungen über die Einstellung zu treffen und die am besten geeigneten Bewerber einzustellen (was die Überprüfung Ihrer früheren Beschäftigungsverhältnisse einschließt) sowie die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • Sonstige Verpflichtungen: wenn die Verarbeitung zur Erfüllung von Verpflichtungen oder der Ausübung bestimmter Rechte, entweder von Ihnen oder von NSK, erforderlich ist. Dies bezieht sich auf die Bereiche des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts. Ebenso, wenn die Verarbeitung zu Zwecken der Vorsorge, oder der Arbeitsmedizin zur Beurteilung der Arbeitsfähigkeit, zur medizinischen Diagnose, zur Bereitstellung von Gesundheits- und Sozialfürsorge oder zur Verwaltung von Gesundheits- oder Sozialfürsorgesystemen und -diensten, auf Grundlage gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.  
  • Einverständnis: wenn Sie uns die Erlaubnis erteilen Ihre Daten für künftige Positionen zu speichern (in diesem Fall ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihr Einverständnis, welches Sie jederzeit widerrufen können) oder für die Durchführung von Tests inklusive Persönlichkeitstest zu verwenden (Persönlichkeitstests werden verwendet, um einen Einblick in Ihr Verhalten am Arbeitsplatz zu erhalten oder in die Art und Weise, wie Sie geführt werden möchten; Eignungstests werden auch verwendet, um Ihre Kernkompetenzen zu bewerten, wie z. B. Zahlenverständnis, schriftliches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen und logisches Denken).

3. Wie erhält das einstellende Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten, die das einstellende Unternehmen verarbeitet, werden zumeist über von Ihnen gesendete E-Mails und Post eingeholt. Weitere personenbezogene Daten über Sie werden im Laufe des Einstellungsverfahrens (bei Vorstellungsgesprächen oder Tests) erhoben oder können von bestimmten Dritten eingeholt werden, die rechtlich befugt sind, diese Art von Informationen zu liefern, z. B. von zugelassenen Personalagenturen oder Anbietern von Tests.


4. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, wird NSK Europe alle personenbezogenen Daten, die als Teil Ihrer Bewerbung gespeichert wurden, für die Dauer Ihres Arbeitsverhältnisses und für einige Zeit nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses aufbewahren. NSK Europe Ltd. oder seine im Vereinigten Königreich ansässige Tochtergesellschaft bewahrt solche Daten in der Regel für 7 Jahre nach Beendigung Ihres Beschäftigungsverhältnisses auf.

Wenn Ihre Bewerbung nicht erfolgreich war, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Einstellungsverfahrens und anschließend bis zu dem unten angegebenen Zeitraum nach der Absage, zum Zwecke der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen gespeichert. Wenn Sie einwilligen, werden Ihre personenbezogenen Daten für den in der Einwilligungserklärung angegebenen Zeitraum in unserem Talentpool gespeichert.


5. Wer hat noch Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Andere Unternehmen der NSK Gruppe

Personenbezogene Daten werden an andere NSK Europe-Unternehmen weitergegeben, wenn beispielsweise dieselbe IT-Abteilung für beide Unternehmen tätig ist oder Ihre Einstellung von einem bei einem anderen NSK Europe-Unternehmen beschäftigten Manager genehmigt werden muss. Ihre personenbezogenen Daten können insbesondere mit NSK Europe Ltd. geteilt werden, um Ihre personenbezogenen Daten in deren Datenbank zu speichern und zu pflegen.

Dienstleister

Die einstellenden Unternehmen von NSK Europe bedienen sich dritter Dienstleister, die technische und unterstützende Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Bewerbungs- und Einstellungsprozess erbringen. Gegebenenfalls werden Ihre personenbezogenen Daten von den Dienstleistern im Auftrag des einstellenden Unternehmens NSK Europe verarbeitet. Das einstellende Unternehmen NSK Europe stellt sicher, dass jeder Dritte, der Ihre personenbezogenen Daten im Auftrag des einstellenden Unternehmens NSK Europe verarbeitet, angemessene Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen hat.

Übermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Unter bestimmten Umständen können Ihre personenbezogenen Daten an NSK-Unternehmen außerhalb des EWR weitergegeben werden. NSK hat sich dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen gemäß den geltenden Gesetzen getroffen werden, um personenbezogene Daten zu schützen, die in Länder übertragen werden, die möglicherweise keine angemessenen Datenschutzgesetze haben. Im Rahmen dieser Verpflichtung hat NSK eine unternehmensinterne Datenübertragungsvereinbarung verabschiedet, die EU-Standardvertragsklauseln enthält, die auf den von der Europäischen Kommission ausgearbeiteten Musterklauseln basieren und für alle NSK-Unternehmen gelten. Alle genannten Unternehmen werden geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass ihr Personal zur Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten verpflichtet ist.

Offenlegung gegenüber Dritten

Unter bestimmten Umständen gibt das einstellende Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten zu den oben beschriebenen Zwecken und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen an Dritte weiter oder ist verpflichtet, diese weiterzugeben. Diese Dritten handeln ihrerseits als Verantwortliche für Ihre personenbezogenen und sind für die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich.

Diese Dritten sind:

  • Polizei, Staatsanwaltschaft;
  • externe Berater (z. B. Rechtsberater, Buchhalter, Wirtschaftsprüfer);
  • Strafverfolgungsbehörden;
  • andere gesetzliche oder behördliche Stellen;
  • Gerichte;
  • andere gesetzliche Aufsichtsbehörden;
  • an jeden anderen Dritten, dem wir gesetzlich verpflichtet sind, Informationen zu übermitteln.

6. Welche Rechte haben Sie?

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch NSK Europe ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wird NSK Europe die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen. Dies hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung vorgenommen haben.

Sie haben auch das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben auch das Recht, in bestimmten Situationen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Die vorgenannten Rechte erlöschen mit Ihrem Tod. Sie können jedoch Richtlinien für die Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festlegen. In jedem Fall können Ihre Erben, die in Abschnitt 6 genannten Rechte nach Ihrem Tod ausüben, soweit dies für die Organisation und Abwicklung des Nachlasses des Verstorbenen erforderlich ist; die für die Verarbeitung Verantwortlichen müssen den Tod berücksichtigen.

Sie können auch eine Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen. Die Kontaktinformationen finden Sie hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/about-edpb/members_en.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die zuständige NSK-Gesellschaft, deren Adresse Sie unter "Weitere Informationen" unten finden;

 

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen über Ihre Datenschutzrechte erhalten möchten, wenden Sie sich bitte über die unten aufgeführten Adressen oder Kontakt-E-Mails an Ihr NSK Europe-Einstellungsunternehmen (oder den jeweiligen Datenschutzbeauftragten, sofern ein solcher benannt wurde). Wenn Sie Bedenken bezüglich des Datenschutzes haben, wenden Sie sich bitte mit einer ausführlichen Beschreibung an das entsprechende NSK Europe Unternehmen oder schreiben Sie an: data-protection@nsk.com.


Änderungen an diesem Datenschutzhinweis
Dieser Datenschutzhinweis für Bewerber kann geändert werden. Wenn Änderungen wesentliche Auswirkungen auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, erhalten Sie die aktualisierte Fassung, bevor die Änderung tatsächlich in Kraft tritt.


Date of issue: 26/11/2021

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:
NSK Europe Ltd.
The Place, Bridge Avenue, Maidenhead, Berkshire SL6 1AF, England

Registriert in England unter Co. Reg. No.: 2223191   
Umsatzsteuer-Identifikationnumer: GB 613815356


Phone:  +44 1636 605123
E-Mail:  info-uk@nsk.com

Kontakt in Rechtsfragen: The Company Secretary of NSK Europe Ltd.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse