Suche
KONTAKT

Das NSK Serviceprogramm kann Ihnen helfen, folgende und  andere  
Schadensursachen bei Linearkomponenten zu identifizieren und zu vermeiden:

  • Unsachgemäße Montage oder Handhabung
  • Mangelschmierung 
  • Eindringen von Fremdkörpern 
  • Übermäßige Wärmeentwicklung

Komponenten der Lineartechnik wie Kugelgewindetriebe und Linearführungen können bei ordnungsgemäßer Handhabung für eine lange Zeit verwendet werden, bevor das Ende ihrer Lebensdauer, d. h. eine Ermüdung, erreicht ist. Im Folgenden zeigen wir die bei Linearführungen und Kugelgewindetrieben häufigsten Schäden, mögliche Ursachen sowie entsprechende Gegenmaßnahmen. Diese Informationen unterstützen Sie und den Endverbraucher in Bezug auf vorbeugende Maßnahmen.



Erfahren Sie mehr über unsere Schadensdiagnose:

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.