Suche
Entstehung des Schadens​ Mögliche Ursachen  Gegenmaßnahmen
Anschmierung ist ein Oberflächenschaden, der durch zahlreiche kleine Fressspuren zwischen den Lagerbauteilen gekennzeichnet ist, die durch einen gerissenen Schmierfilm und/oder Gleiten entstehen.
Durch Schmelzen entstehen Aufrauungen der Oberfläche.
  • Hohe Drehzahlen und geringe Lasten
  • Abrupte Beschleunigung / Verzögerung
  • Unsachgemäße Schmierung
  • Eindringen von Wasser
  • Vorspannung anpassen
  • Lagerluft anpassen
  • Schmiermittel mit guten Schmierfilmeigenschaften verwenden
  • Dichtungssystem verbessern

 

Anschmierung 1

Bauteil: Innenring eines Zylinderrollenlagers

Symptom: Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Rollenschlupf durch zu hohe Fettfüllung

Anschmierung 2

Bauteil: Außenring zum Schaden „Anschmierung 1“

Symptom: Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Rollenschlupf durch zu hohe Fettfüllung 

Anschmierung 3

Bauteil: Innenring eines Pendelrollenlagers

Symptom: Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 4

Bauteil: Außenring eines Pendelrollenlagers

Symptom: Teilweise Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 5

Bauteil: Innenring eines Pendelrollenlagers

Symptom: Teilweise Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 6

Bauteil: Außenring zum Schaden „Anschmierung 5“

Symptom: Teilweise Anschmierungen am Umfang der Laufbahn

Ursache: Mangelschmierung

Anschmierung 7

Bauteil: Wälzkörper zum Schaden „Anschmierung 5“

Symptom: Anschmierungen an Laufflächen

Ursache: Mangelschmierung 

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.