Suche
KONTAKT
Entstehung des Schadens​ Mögliche Ursachen Gegenmaßnahmen​
Unter Verschleiß versteht man Oberflächenschäden durch Gleitreibung an der Laufbahnfläche, den Wälzkörpern, den Rollenstirnflächen, der Borde, den Käfigtaschen usw.
  • Eindringen von Fremdkörpern
  • Rost und Elektrokorrosion
  • Mangelschmierung
  • Schlupf aufgrund unregelmäßiger Bewegung der Wälzkörper
  • Dichtungssystem verbessern
  • Gehäuse reinigen
  • Geeignete Filterung des Schmieröls
  • Schmiermittel und Schmiermethode überprüfen
  • Ausrichtungsfehler vermeiden

 

Zum Vergrößern auf ein Foto klicken

Verschleiß 1

Bauteil: Innenring eines Zylinderrollenlagers

Symptom: Grübchen aufgrund von Elektrokorrosion, wellenförmiger Verschleiß der Laufbahn

Ursache: Elektrokorrosion

Verschleiß 2

Bauteil: Außenring eines Pendelrollenlagers

Symptom: Abnutzung der Laufbahn mit einer welligen oder konkav-konvexen Struktur in der Lastzone

Ursache: Eindringen von Fremdkörpern bei wiederholten Schwingungen im Stillstand

Verschleiß 3

Bauteil: Innenring eines zweireihigen Kegelrollenlagers

Symptom: Reibverschleiß der Laufbahn und stufenförmige Abnutzung der Bordseite

Ursache: Fortschreitendes Fressen durch übermäßige Belastung im Stillstand

Verschleiß 4

Bauteil: Kegelrollen zum Schaden „Verschleiß 3“

Symptom: Stufenförmige Abnutzung an den Stirnflächen der Rollenköpfe

Ursache: Fortschreitendes Fressen durch übermäßige Belastung im Stillstand

Downloads

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.