Suche
KONTAKT

Einleitung

Fördersystemen innerhalb der Fabrikation transportiert. Die Wartung erfolgt mit Standardwerkzeugen. Das Unternehmen wünschte eine Training zur korrekten Montage und Demontage der Wälzlager. Nach der Schulung und Implementierung der NSK-Montagewerkzeuge erzielte der Kunde Zeitersparnis bei der Montage und eine geringere Ausfallrate der Lager aufgrund korrekter Lagerung. Dies führte zu einer längeren Lagerlebensdauer und geringeren Wartungskoste.

Styrofoam Insulation Material
  • Styrofoam Insulation Material
AIP+ Fitting Tools FTN333
  • AIP+ Fitting Tools FTN333

Fakten

  • Fräsmaschinen im Dämmstoffherstellungsprozess
  • Fördersysteme im Produktionsprozess
  • Staubige und schmutzige Umgebung
  • Mitarbeiter waren im Umgang mit Wälzlagern nicht richtig geschult ist
  • Reparaturen und Wartungen wurden mit Standardwerkzeugen durchgeführt

Optimierungsvorschläge

  • Der korrekte Umgang mit den NSK-Montage- und Demontagewerkzeugen
  • Schulung der Mitarbeiter zur korrekten Lagerung von Wälzlagern
  • Schulung der Mitarbeiter in Montage und Demontage von Wälzlagern

Produkteigenschaften

  • Korrekte Montage für Wälzlager verlängern die Lebensdauer
  • Keine mechanische Beschädigung des Lagers durch Kaltmontage
  • Benutzerfreundlich mit dem elastischen Sicherungsring
  • Zeitersparnis beim Ein- und Ausbau der Wälzlager
  • Niedrigere Ausfallrate aufgrund korrekter Lagerung der Wälzlager
Analyse der Kosteneinsparungen
Vorher Kosten p.a. NSK Lösung Kosten p.a.
Lagerkosten 4 000 € Lagerkosten 4 000 €
Engineeringkosten 4 400 € Engineeringkosten 800 €
Sonstige Kosten 400 € Sonstige Kosten 900 €
Gesamtkosten 8 800 € 5 700 €

Referenz Nr:SS-D-1-153

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.