Suche
KONTAKT

Linearsysteme - 2017-01-04

NSKHPS BSBD Serie bietet deutlich erhöhte Tragzahlen im Vergleich zur bisherigen BSBD-Serie und auch zu Wettbewerbsprodukten.

NSK fertigt die bewährten Axial-Schrägkugellager der BSBD-Serie jetzt im NSK-eigenen „HPS“-Standard der Hochpräzisionslager mit der Bezeichnung NSKHPS BSBD. Diese Lager eignen sich insbesondere für die rotative Lagerung von Kugelgewindetrieben. Zu den wesentlichen Einsatzbereichen gehören Werkzeugmaschinen und Anlagen der Handhabungstechnik.

Führende Hersteller von Werkzeugmaschinen setzen die Kugelgewindetriebe des Weltmarktführers NSK ein, um hoch präzise lineare Bewegungen auszuführen – etwa zum Positionieren von Werkstücken oder zum Verfahren von Werkzeugachsen. Für die rotative Lagerung der Kugelgewindetriebe verwenden sie dabei häufig die Axial-Schrägkugellager der BSBD-Baureihen, die eigens für diese Anwendung entwickelt wurden.

Diese Lager kommen auch in anderen Einsatzbereichen von Kugelgewindetrieben zum Einsatz. Durch die zweireihige Konfiguration mit einem Druckwinkel von 60o können sie hohe axiale Lasten in beiden Richtungen aufnehmen. Gleichzeitig bieten sie die bei modernen Präzisionsmaschinen erforderliche Genauigkeit und Steifigkeit.

Als aktuelle Weiterentwicklung stellt NSK nun die NSKHPS BSBD-Lager vor. Das heißt: Die BSBD-Serie ist nun im NSK-eigenen „HPS“-Standard der Hochpräzisionslager verfügbar. Sie bietet deutlich erhöhte Tragzahlen im Vergleich zur bisherigen BSBD-Serie und auch zu Wettbewerbsprodukten. Zusätzlich wurden neue Baugrößen ins Programm aufgenommen, das nun in den Bohrungsdurchmessern von 12 bis 60 mm jeweils unterschiedliche Varianten umfasst.

Die NSKHPS-Lager der Serie BSBD sind sowohl für Gehäusemontage (Typ BSN) als auch für stirnseitige Montage (Typ BSF) mit Durchgangsbohrungen verfügbar. Sie sind lebensdauergeschmiert, für die wirkungsvolle Abdichtung sorgen reibungsarme Kontaktdichtungen mit Mehrfachlippenstruktur. Das gewährleistet ein sehr gutes Fettrückhaltevermögen und hohe Staubdichtigkeit bei hoher Drehzahleignung. Während sich der Anwender bei Wettbewerbslagern zwischen mehreren Dichtungsoptionen entscheiden muss, um eine hohe Drehzahleignung zu gewährleisten, deckt NSK mit einer Ausführung alle Anforderungen ab. Wenn Lager mit höheren axialen Belastungen und/ oder höheren Steifigkeiten benötigt werden, bietet sich der Einsatz von gepaarten Ausführungen an.

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.