Suche
KONTAKT

Einleitung

Bei einem Möbelhersteller kam es regelmäßig zu Ausfällen der Holzfräsmaschinen. Die Linearführungen auf den Werktischen kamen zu Schaden. NSK stellte gemeinsam mit dem Vertriebspartner vor Ort fest, dass die Ausfälle auf Verunreinigungen durch feinen Holzstaub und kleine Holzspäne zurückzuführen waren. Die Späne drangen in den Wagen ein und bewirkten alle zwei bis drei Monate einen Maschinenausfall, der hohe Wartungs- und Produktionsausfallkosten verursachte. NSK schlug vor, Linearführungen der V1-Serie mit K1-Schmiereinheiten zu verwenden.

Fakten

  • Möbelhersteller – Holzfräsmaschinen
  • Regelmäßige Ausfälle durch Verunreinigungen mit feinem Holzstaub
  • NSK Lösung: Linearführungen der V1-Serie mit NSK Schmiereinheit K1
  • Ergebnis: mehr als sechsmonatiger ausfallfreier Betrieb der Fräsmaschine
  • Erhebliche Kosteneinsparungen durch den Wechsel zu NSK Linearführungen mit V1 Dichtungen und K1-Schmiereinheit
Edgebander
  • Holzfräse
  • K1-Schmiereinheit

Optimierungsvorschläge

  • Ingenieure von NSK untersuchten die Anwendung und analysierten die Betriebsbedingungen und den Wartungsplan
  • Nach Abschluss der Fehleranalyse schlug NSK die Verwendung von Linearführungen der V1-Serie mit der NSK Schmiereinheit K1 vor
  • Der Kunde erklärte sich zu einem Probelauf mit einer der Fräsmaschinen bereit; im Zeitraum von mehr als sechs Monaten kam es zu keinerlei Ausfällen

Produkteigenschaften

  • Ultrareine Werkstoffe und moderne Wärmebehandlungs- und Verarbeitungstechnologien erhöhen die Produkthaltbarkeit
  • Erhöhte Steifigkeit und reduzierte elastische Verformung von NSK Linearführungen dank Vorspannung
  • ​Die NSK Schmiereinheit K1 ist eine Schmiervorrichtung, bei der Öl und Kunstharz in eine einzige Einheit integriert sind
  • Das Kunstharz enthält in seinen Poren eine große Menge Schmieröl
  • Die NSK Schmiereinheit K1 berührt die Schienenoberfläche im Bereich des Kontaktpunkts der Kugel und das aus dem Harz sickernde frische Öl sorgt für eine kontinuierliche Schmierung
  • Linearführungen, die mit der NSK Schmiereinheit K1 ausgestattet sind, müssen für die Dauer von fünf Jahren oder bis zu 10 000 km Laufzeit nicht gewartet werden

Analyse der Kosteneinsparungen

Vorher Kosten p.a. NSK Lösung Kosten p.a.
Kosten der bisherigen Linearführungen 14.376 € NSK Linearführungen 5.873 €
Wartungskosten 1,600 € Wartungskosten 0 €
4 Maschinenausfälle jährlich 17.635 € Keine Ausfälle 0 €
Gesamtkosten € 33 611 € 5 873

Referenz Nr:SS-D-5013

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.