Suche
KONTAKT

Linear Motion Control - 2020-11-02

Linearsysteme von NSK leisten weltweit einen Beitrag zu hochgenauer medizinischer Bildgebung

Die Qualität der medizinischen Bildgebungsverfahren (MRT, CT, PET) hängt auch von der Laufruhe und Präzision der verwendeten Antriebssysteme – insbesondere der Linearantriebe – ab. In diesem anspruchsvollen Anwendungsgebiet der Antriebstechnik bewähren sich Linearführungen und Kugelgewindetriebe von NSK.

In den Anlagen der medizinischen Bildgebung kommen Linearsysteme zum Einsatz, um z.B. die Strahlenquellen oder spezielle Blenden zur Führung der Strahlen zu positionieren. Eine nur leicht raue Oberfläche der Laufbahn oder winzige Unregelmäßigkeiten im Bewegungsablauf können bereits zu verfälschten Ergebnissen führen – mit dem Ergebnis, dass die Ärzte keine optimale Diagnose stellen können. 

Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Linearsysteme, die hier zum Einsatz kommen. Bei MRT-Scannern (auch Kernspintomographen genannt) gehört der mit einem Elektromotor angetriebene Kugelgewindetrieb zu den zentralen Komponenten. Er bewegt die bildgebende Einheit mit höchster Genauigkeit. Da es sich bei den Scan-Einheiten um große und komplexe Geräte handelt, müssen die Kugelgewindetriebe in der Lage sein, schwere Lasten aufzunehmen und dabei mit höchster Laufruhe und Positioniergenauigkeit zu verfahren.

Weil das Wirkprinzip der MRT-Technologie auf der Erzeugung magnetischer Wechselfelder  beruht, müssen die Kugelgewindetriebe und andere Antriebskomponenten unter diesen Umgebungsbedingungen einwandfrei funktionieren, ohne die Magnetfelder und damit die Scan-Ergebnisse zu beeinflussen.

Kugelgewindetriebe von NSK eignen sich für dieses Einsatzprofil, weil sie bei hoher Tragfähigkeit eine sehr gleichförmige Linearbewegung ausführen. Damit leisten sie einen Beitrag zu hochwertigen Scans. Das wiederum vermeidet nicht nur Fehldiagnosen, es erhöht auch den Patientenkomfort bei der Behandlung.

Im Gegensatz zu konventionellen Typen von Kugelgewindetrieben mit kreisbogenförmiger Kugelführung, in der sich die Kugeln verkeilen können, verwendet NSK ein sogenanntes gotisches Profil. Dadurch wird das mögliche Spiel zwischen Kugeln und Laufbahnen minimiert. Die Vorspannung im Kugelgewindetrieb verhindert Spiel und erhöht die Präzision.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Linearantrieben in Geräten der medizinischen Bildgebung ist die lange Lebensdauer mit einem Minimum an Wartungsaufwand. Die Linearantriebe von NSK erfüllen auch diese Anforderung.

Neben der hochpräzisen Fertigung und besonderen Arten der Oberflächenbehandlung kommen bei den NSK-Linearführungen, die in der medizinischen Bildgebung verwendet werden, spezielle Schmiermittel zum Einsatz. Auch deshalb sind sie sehr gut in der Lage, mit hoher Laufruhe präzise Linearbewegungen auszuführen. Langfristig reduziert diese Fähigkeit den Verschleiß und erhöht damit die Betriebszeit und die Lebensdauer medizinischer Bildgebungssysteme.

Aus diesem Grund verwenden die Hersteller von bildgebenden Medizingeräten häufig die NH-Linearführungen von NSK. Aufgrund konstruktiver Merkmale wie z.B. der speziell entwickelten Laufbahngeometrie erreichen sie eine doppelt so lange Lebensdauer wie herkömmliche Produkte. Weitere Vorteile sind eine hohe dynamische Tragzahl, lange Wartungsintervalle, geringe Geräuschentwicklung und eine einfache Installation.

Alle Linearführungen und Kugelgewindetriebe von NSK können individuell an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Dank der Kombination aus zuverlässigem und langlebigem Betrieb mit leisem und hochpräzisem und leisem Lauf bieten sie beste Voraussetzungen für den Einsatz in medizinischen Bildgebungssystemen.

 

Bild: Linearsysteme von NSK leisten weltweit einen Beitrag zu hochgenauer medizinischer Bildgebung z.B. in CT-, MRT- und PET-Geräten. Bildnachweis: KaliAntye/Shutterstock.com

Kontaktsuche

Bitte auswählen….

Ihre Ergebnisse

Einwilligung

NSK verwendet Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und Ihnen interessantere Inhalte zu zeigen. Um diese Dienste verwenden zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Infos erhalten Sie hier Link zu Datenschutzerklärung.